SchichtWerk

Zeitreisen im Wersonhaus

Führungen

Unser Angebot für Sie:

  • Einzelführungen
  • Individuelle Führungen nach Ihren Themenschwerpunkten
  • Gruppenführungen (max. 10 Personen, Voranmeldung erforderlich)

16M-00052.jpg

Sie möchten das SchichtWerk individuell mit mehreren Personen besuchen?
Hierzu stehen Ihnen folgende Angebote zur Verfügung:

Classic: Lassen Sie sich durch die abwechslungsreiche Dauerausstellung führen. Erfahren Sie wie es war als Gilching zum Imperium Romanum gehörte und wie sich Gilching im Frühmittelalter entwickelte (max 10 Personen, ca. 1 Stunde, pauschal 50 €).

Kurioses und Erstaunliches: Erfahren Sie kuriose Details und schmunzeln Sie über erstaunliche Fakten in der Dauerausstellung  (max 10 Personen, ca. 1 Stunde, pauschal 50 €).

Macht und Pracht: Im Fokus dieser Führung steht die Macht und seine Präsenz in Rätien und dem Frühmittelalter sowie die Pracht von Funden aus dem Gemeindegebiet Gilching (max 10 Personen, ca. 1 Stunde, pauschal 50 €).

Die Führungen können auch in englischer, spanischer oder italienischer Sprache angeboten werden.

20170628_120145.jpg

  • Kindergeburtstag mit Programm (max. 10 Personen, Voranmeldung erforderlich)

Fuehrung_Kindergeburtstag.png

Sie benötigen noch ein ungewöhnliches Erlebnis für Ihren Kindergeburtstag?
Das SchichtWerk kann Ihnen folgendes anbieten:

  • Erleben Sie und ein 3 stündiges und abwechslungsreiches Event mit Ihren Kindern im SchichtWerk
  • Inklusive Führung in der Dauerausstellung mit dem Schwerpunkt "Erstaunliches und Kurioses"
  • In 2er oder 3er Gruppen wird unser Forscherhandbuch bearbeitet (ca. 45 min)
  • Verschiedene Bastelangebote stehen zur Verfügung (Römische Schreibtafeln oder Schmuck herstellen, römische Gesellschaftsspiele etc.)
  • Foto von jedem Kind als römischer Legionär möglich 
  • Kaffee und Kuchen können selbst mitgebracht werden, Küche und Geschirr sind vorhanden
  • Das Angebot gilt für maximal 10 Kinder, Preis 80-100 € (je nach Bastelangebot)
  • Vorlage für Einladungskarte DIN A6

Bitte beachten Sie auch die Informationen  unter aktuelle Veranstaltungen

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung